Smart Home Concept

 

Smarter Support für Smarte Eigenheime

Smart Home Konzepte versprechen das Zuhause sicherer zu machen, die Energieeffizienz zu steigern, Geld zu sparen, Zeit zu sparen und das Leben schöner zu gestalten.

Doch wie funktioniert das eigentlich?

Anschließen, Einschalten, App Installieren, fertig Smart Home?

Leider nein. Die Werbung verspricht in der Regel den maximalen Komfort und den minimalen Aufwand. Alles ist möglich, fragen Sie lieber was nicht geht!
Die Theorie in die Praxis umzusetzen, ist aber meistens etwas schwieriger. Da stößt man schnell auf Kompatibilitätsprobleme. Mit meinem Know How als Ingenieur habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, diese Hürden zu meistern und auch Ihr Zuhause smarter zu gestalten. Dabei setze ich auf eigens entwickelte Adapterlösungen und individuelle Schnittstellenprogrammierung.

 

Kontaktieren Sie mich für Ihre individuelle Smart Home Solution

 

Beleuchtung

Die Smart Home Beleuchtung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lichtatmosphäre Ihrer Wohnung an Ihren persönlichen Tagesablauf anzupassen und mit Ihrem Biorythmus abzustimmen.

Wachen Sie morgens mit LED Weckern durch hochdimmendes Licht auf, tauchen Sie das Schlafzimmer abends in eine warme Wohlfühlatmosphäre oder spenden Sie in Bad und Küche am Morgen ein sanftes Licht.

LED Birnen, die im Smart Home mit Feuermeldern und Alarmsystemen gekoppelt sind, können Einbrecher abschrecken, auch die Nachbarn sind alarmiert, wenn das Haus in der Nacht rot erstrahlt.

Unterhaltung

Nicht nur im Smart Home Concept, findet man Bluetooth Lautsprechersysteme und Multiroom Systeme vor. Diese Form des modernen Entertainments hat bereits jetzt schon großen Zuspruch in zahlreichen Haushalten gefunden.

Lassen Sie sich vom Kino-Modus begeistern, der Fernseher schaltet sich automatisch ein, Musik beginnt zu spielen und das Licht dimmt sich langsam herunter. Morgens beim Zähneputzen hören Sie die Nachrichten oder beginnen den Tag mit beruhigender Meditationsmusik. Beim Kochen und auf dem Sofa beim Ausspannen, starten Sie per Sprachbefehl Ihre Lieblingsplaylists.

Sicherheit

Das Smart Home Sicherheitskonzept informiert Sie wenn sich der Keller mit Wasser füllt, wenn die Kinder nach der Schule nach Hause kommen, wenn Opa um 12 Uhr das Bett noch nicht verlassen hat oder auch wenn sich jemand an Fenstern und Türen zu schaffen macht.

Die Einsatzgebiete in punkto Sicherheit sind so kreativ und vielseitig, dass man es kaum glauben mag.

Feuermelder, Bewegungssensoren, Kameras, Feuchtigkeitssensoren sowie Tür- und Fensterkontakte und vieles mehr.